T O P
SimplyNacht

Hmmm... Bienenstich.


newolonos

Lecker.


DiaMat2040

*Sabbernder Homer*


Muntaacas

Zuhauser\*


DiaMat2040

Zuhauser, Margarine, Bartholom├Ąus, Elisabeth und Margarete


DasPartyboot

Die Einfachs├Âhne


RotationsKopulator

Also Maggie und Marge sind beides Ableitungen von Margarete, Maggie evtl. auch Magdalena. Also vielleicht Margarete und Magdalena. Oder meinetwegen Majorane und Margarete, weil Marge eigentlich ├╝ber Marjory von Margarete abgeleitet ist.


Vahan_Calyd

Spa├čfakt: Ein einziger Biss eines Zebras kann f├╝r eine Hornisse t├Âdlich sein.


TK_Bender

Ein Eselbiss auch? Oder sind Hornissen da etwas widerstandsf├Ąhiger?


tweimann

Kommt darauf an, wie viele streifen die Hornisse hat. Die streifen sind sowas wie level, ab 4 streifen sind sie gegen eselbisse resistent. Ab 7 bekommen sie eine Titan Panzerung, sind also auch gegen zebrabisse und ab 8 sogar gegen zebrapisse resistent. Muss man wissen.


Moonborn_Nemesis

Zusatz: Ein einziger Zebrabiss von 527 Zebras gleichzeitig kann f├╝r einen Menschen ebenfalls t├Âdlich sein. Gl├╝cklicherweise gibt es weltweit noch keine dokumentierten F├Ąlle.


Jxst-Skoo

Vielen Dank f├╝r die Informationen. Was ist mit Getigerten Tieren??


drowsy_coffee

Tigerenten stechen nicht. Quelle: ein Frosch namens G├╝nter in einer Kiste.


Libra89Xy

Kasten wenn ich bitten darf. G├╝nter Kastenfrosch


Boldoberan

Tigerenten k├Ânnen bei├čen. Sehr gef├Ąhrlich!!1!


vaporphasechemisty

Gut, dass ich jetzt wei├č, dass ein Zebrabiss vergleichbar mit einem Eselsbiss ist. Die sind ja gemeinhin bekannt. Danke!


Horst665

Es ist halt anders als ein Schlangenbiss! Wei├čt du, wie der weh tut?


QuasarBoot63

Wie ein Kobrabiss?


ReturnOfTheGuineapig

Wir sollten viel mehr Dinge in Eseleinheiten messen.


sum_long_wang

Frage an Galileo: Wie viel sind 15 fu├čballfelder in Eselgehege?


Le_Pablo17

*Eselbisseinheit*


Fresh_Ad_9000

Tiger, auch gestreift. Biss ist meistens t├Âdlich. Vergleichbar mit einem L├Âwenbiss.


TheRealJaeg

Was ist denn mit Streifenh├Ârnchen?


Bibel_Joe

Sie sind Ritter des Rechts und w├╝rden sowas niemals tun.


EmperorApo

Klauen einem aber die N├╝sse.


KyK1ng

Hornissen sind fliegende panzer mit Tollwut... es gibt f├Ąlle wo Hornissen ausversehen fast ganze ├ľkosysteme ausgel├Âscht h├Ątten nur weil sie ausversehen mit obst mit-importiert wurden.


dGbFish

Na dann. Vorsicht vor dem ukrainischen Traktor....


EasyEisfeldt

*mutma├člich aus Versehen


LuckkyFred

Gehe ich recht in der Annahme, dass Tiger zu ungef├Ąhrlich sind, um es auf die Liste zu schaffen?


PedalZumMetall

Die sind getigert nicht gestreift


MsaoceR

Dann w├Ąren Zebras aber gezebrert


TK_Bender

*Zebren


MsaoceR

Zebren??


SimplyNacht

Ja, die Mehrzahl von Zebra ist zebren. Genau wie die Mehrzahl von kobra kobren ist... Lutsch mich rund und nenn mich B├Ąrbel.. das muss man doch wissen.


MsaoceR

> das muss man doch wissen Nicht wenn Deutsch meine dritte Sprache ist Und was ist der Plural von Kaktus dann


SimplyNacht

Das war ein zitat eines deutschen poetry slammers, kein korrektes deutsch. Plural von Kaktus ist und bleibt kacktusse... Äh, kakteen.


MsaoceR

Tut mir Leid, das einzige was ich ├╝ber Poetry Slam weiss, ist was es ist


philzebub666

Kacktussen ist der korrekte Plural. Kackteens nur wenn sie zwischen 13 und 20 Jahre alt sind.


k44du2

Hummeln haben den guten Ruf verdient! Sie lassen sich immerhin von mir streicheln!


Cageythree

Bei uns im Laden verirren sich immer wieder welche. Nehme immer nen Gegenstand und setze die raus. Da kann man einfach Pappe drunter Schieben und sie raustragen, so lieb sind die. Alle anderen Fluginsekten rasten immer v├Âllig aus wenn ich auch nur daran denke die rauszubef├Ârdern, und w├╝rden sich nie auf meine Rettungspappe setzen.


k44du2

Die Pappe brauchste nicht mal. Die gehen gerne auf Finger und H├Ąnde!


Cageythree

Ja aber so n bisschen Restangst ist dennoch da, dass ich ihr Beinchen quetsche und sie sticht oder so :D


philzebub666

Angst vor Hummeln? Wusste gar nicht dass es das gibt.


Mats_Bjoern

Hummeln sind wirklich super lieb, aber ihre Stiche (wenn sie denn mal ├╝berhaupt stechen) sind gar nicht ohne. Tun ziemlich weh (imo mehr als Biene) und schwellen ganz sch├Ân an. Quelle: Arbeite in einem Gew├Ąchshaus mit vielen Hummeln da werden ab und zu mal Leute gestochen


Longjumping_Goose_54

Eselsbisse sind wiederum vergleichbar mit Pferde bissen die verursachen den ein oder anderen blauen Fleck (sind aber nicht gestreift). Zebras k├Ânnen ├╝brigens auch treten


Key-Dog-5213

Vergleichbar mit einem Eseltritt!


TK_Bender

>sind aber nicht gestreift Richtig. Die Flecken sind meist einfach nur blau. Manchmal kann man Zahnabdr├╝cke erkennen.


Grim_Cats

Ich hab noch nie von jemanden geh├Ârt, das er von einer Hummel gestochen worden ist..


heibela

Mein Papa wurde als Kind von einer Hummel gestochen


Cageythree

Irgendwie klingt das durch den Satz so, als h├Ątte er jetzt dadurch Superkr├Ąfte.


zashsash

Wahrscheinlich weil er keine Zwiebel am G├╝rtel getragen hat, obwohl das damals so ├╝blich war..


Norgur

Da musst auch auf eine drauf treten oder sie festhalten oder sowas.... sonst machen die das nicht, zumal sie ohne Hilfe nicht gescheit durch die Haut kommen mit ihrem Stachel.


fueledbyhugs

Ist in meiner Kindheit mehrfach Freunden passiert, die barfu├č auf einer Wiese unterwegs waren.


Mats_Bjoern

Die stechen echt ganz selten aber wenn du sie in einem doofen Moment ausversehen einquetschtst oder nah an ihrem Nest wilde Bewegungen machst kann es in einem kleinen Prozentsatz der F├Ąlle passieren dass sie stechen. Tun auch ziemlich weh (imo mehr als Bienen) und schwellen st├Ąrker an. Kenn es nur aus der Arbeit im Gew├Ąchshaus (da haben wir viele Hummelv├Âlker) dass es da selten mal passiert.


ZeldaFreakDE

Wespen k├Ânnen auch bei├čen. Die essen ├╝brigens auch Fleisch.


thr33pwood

Konkretisierender Klugschiss an: - Alle hier genannten Tiere k├Ânnen bei├čen. Bienen k├Ânnen dabei aber keinen Schaden anrichten. Ihre Mandibeln sind viel keiner und flacher, sie nutzen diese zum manipulieren von Gegenst├Ąnden und Formen von Wachs. Die Mandibeln von Hummeln sind gr├Â├čer als die von Bienen, jedoch auch nicht gut zum Bei├čen geeignet. Wespen und vor allem Hornissen haben da sehr viel kr├Ąftigere und sch├Ąrfere Bei├čerchen. - Wespen - also die fliegenden Erwachsenen Tiere selbst - essen kein Fleisch. Sie ern├Ąhren sich von s├╝├čen Pflanzens├Ąften wie z.B. Obst. Sie sammeln aber Fleisch ein um ihre Brut aufzuziehen. Wespenlarven beziehen die Proteine, die sie zum Wachstum brauchen exklusiv aus Fleisch.


Luchs13

K├Ânnen Wespen und Hornissen nicht sogar Holz zerkleinern f├╝r ihre "Papier"-Bauten? Bienen bauen ja nur mit Wachs


thr33pwood

Ja, sehr richtig! Das schaben sie mit ihren kr├Ąftigen Mandibeln ab. [Hier eine Deutsche Wespe beim Holzraspeln](https://youtu.be/oZQf3qh5V1o)


Vahan_Calyd

Gute deutsche Wertarbeit! (Humor, f├╝r den Fall der F├Ąlle)


MagicRabbit1985

Wenn man Wespen sehr kleine St├╝cke von Fleisch anbietet, dann nehmen die die ├╝brigens mit und man ist sie recht schnell wieder los.


fueledbyhugs

N├╝tzlich, wenn man mal winzige Fleischst├╝ckchen loswerden will. Vielleicht w├Ąre das was f├╝r T├Ânnies, wenn man es industriell hochskaliert (Riesenwespen?! Hallo?!)


anterolateral

Und ich dachte, die Mehrzahl von Zebra ist Zebren...


ESI85

Zebren klingt wie eine Krankheit


HelplessMoose

Meine Erinnerungen an den Lateinunterricht schlagen noch "Zebrae" vor.


HarvestTriton

Zebren, das ist doch die Stadt in Ungarn, oder?


fueledbyhugs

Eigentlich Zebrata, aber seit der Rechtschreibreform ist auch Zebras erlaubt.


Georg_von_Frundsberg

Da fehlt noch die Schwebefliege


Irini-

Schwebfliege: Voll das Opfer. Tr├Ągt gefakte Markenklamotten, kann aber gar nichts.


Parking-Cry3230

Wie gut, dass es Funk gibt. sonnst w├╝sste ich gar nicht, dass ein Zebra gar nicht stechen kann.


thr33pwood

Wespen sind nicht per se aggressiv. Auch hungrige nicht. Wespen werden aber, wenn sie viel Brut durchf├╝ttern m├╝ssen, penetrant - insbesondere wenn man Fleisch (z.B. beim Grillen) herumliegen l├Ąsst. Das hat nichts mit dem "Hunger" der Wespen selbst zu tun, diese beziehen ihren Energiebedarf, den sie selbst zum Fliegen und Aufrechterhalten ihrer Vitalfunktionen ben├Âtigen, rein aus Pflanzens├Ąften und generell Zuckerl├Âsungen. Daher sieht man sie auch mal in eine Limo oder auf einen Kuchen klettern. Dabei sind sie aber weit weniger risikobereit und penetrant als beim Einsammeln von Fleisch f├╝r ihre Brut. Es sind auch nur zwei Arten von Wespen, die uns im Garten l├Ąstig sind: Deutsche Wespe und Gemeine Wespe. Die vielen anderen Wespenarten sind zur├╝ckhaltender und leben oft in deutlich kleineren Staaten.


Norgur

In MEINEM Garten gibt's nur 2 Sorgen Wespe: Tote Wespe und so gut wie tote Wespe :P


Wyrm

Wusste gar nicht, dass Wespen auch auf reddit posten. Mich hat schon mal eine im Schlaf gestochen, ich werde sie weiter als aggressiv bezeichnen.


thr33pwood

Ggf. hast du sie unwissentlich gequetscht?


redsterXVI

Danke an denjenigen, der sich sowohl von einem Zebra wie auch von einem Esel hat beissen lassen, um die beiden Bisse miteinander vergleichen zu koennen. So geht Wissenschaft!


Steven_tilator

Was ist mit dem Clownfisch?


Powerthunfisch

Nur gef├Ąhrlich wenn man das Kind klaut.


Steven_tilator

Clowt


Last_Judicator

Biene: S├╝├č, pelzig und lieb. Man kann sie nur gern haben und lassen einen in Ruhe. Hummel: Same, aber auch noch optisch recht lustig. Wespe: Arschloch. Hornisse: Arschloch in Aua. Zebra: Arschloch auf Hufen.


oatdeksel

hornissen sind super cool und gechilled. die sind super lieb


Urkeksi

Aber teils echt respekteinfl├Â├čend. Habe schon dermassen gigantische Hornissen gesehen.


Norgur

Je gr├Â├čer die sind, desto fauler irgendwie\^\^ diese wirklich aberwitzig gro├čen Brummer weigern sich in der Regel sogar, das Bein zu bewegen, wenn man ihnen den Untergrund, auf dem sie sitzen, wegzieht.


oatdeksel

herzlichen kuchentag. ja das is oft in der tierwelt so. bei schlangen auch, die kleinen sind oft deutlich biestiger, den gro├čen is einfach alles egal.


MrZcratch

Wer sagt dass Zebras nicht stechen k├Ânnen? Fragt mal die Zebrainnen.


Pile_of_Walthers

Die Texas-Korallenotter...


ultimatekayozz

Wenn mich also ein AfD W├Ąhler mal bei├čen sollte und ich der Polizej gegen├╝ber den Schmerz schildern soll, sage ich einfach: "Tut so weh wie ein Biss von einem Zebra."


Ta1sty

Hornissen und Bienen sind Ehrenm├Ąnner Falls sie in eure Wohnung kommen geleitet sie nach drau├čen. Seid wie sie, seid Ehrenm├Ąnner/Ehrenfrauen


liftoff_oversteer

PSA: Wenn dich eine Wespe tritt, tut das weniger weh, als t├Ąte es ein Zebra. PSA: Zebras sind angeblich immer ├╝bel drauf.


Musikcookie

K├Ânnte man ~~Quarks~~ Funk als Quelle schon stehen lassen. Die haben einen super Instagram-Account


MrBanana05

Der Post Ist von Funk, aber ja, Quarks hat auch einen geilen Account


Musikcookie

Danke, hatte ich dann falsch in Erinnerung ­čĹŹ


Parking-Cry3230

Jetzt muss ich nur noch wissen, ob Tigerstiche auch weh tun.


Closer_to_the_Heart

Zebras k├Ânnen allerdings sehr sehr fest treten. So fest dass sie mit einem einzigen Tritt t├Âten k├Ânnen wenn sie den Kopf erwischen.


MsaoceR

Und Tigern wurden mal nicht erw├Ąhnt. Ich w├╝rde gerne wissen ob sie stechen k├Ânnen


Powerthunfisch

Der Stich von den Tigerschweif verursacht paralyse.


chairswinger

Hummeln und Bienen sind Kreuzallergene und Wespen und Hornissen, dh wenn du gegen Bienen allergisch bist bist du wahrscheinlich auch gegen Hummeln, und wenn du gegen Wespen allergisch bist bist dus wahrschinlich auch gegen Hornissen. Und umgekehrt.


punsexual-disaster

> wenn hungrig oder bedroht. hier ist anzumerken dass "bedrohen" hier auch "atmen" bedeuten kann - Wespen m├Âgen kein CO2.


Diskozwirn

Das steht immer ├╝berall bei Bienen, dass sie nur bei Bedrohung stechen. Dachte ich also auch und hab eine ganz ruhig auf meinem Bein sitzen lassen. Und dann hat sie nach einer Weile gestochen. Hab das Bein nicht bewegt und auch sonst nichts gemacht. Frage mich nun warum. Ich meine sie stirbt ja dann auch dabei. Jemand eine Idee?


Aegis320

Muss sehr depressiv gewesen sein.


TheRealJayk0b

Wespe: Mensch existiert: STRESS DU ARSCHLOCH? Ich wei├č sie stehen unter Naturschutz, es ist auch jedes Mal ein Unfall wenn zuf├Ąllig eine stirbt sobald sie mein Umfeld betritt.


kilersocke

Hatte im Sommer mal eine Menge Wespen durchs B├╝ro fliegen. Bis ein Hornissen Brudi vorbei kam und nicht mehr raus fand..die Wespen waren dann ganz schnell weg als die die gesehen haben :) Wenn du eine Hornisse in deiner N├Ąhe hast:. Beste! Und Hummeln kann man auch mal auf der Hand rum klettern lassen, ohne Probleme. Die bei├čen eher als dass sie stechen, ist mir aber noch nie passiert.


vaporphasechemisty

Gut, dass ich jetzt wei├č, dass ein Zebrabiss vergleichbar mit einem Eselsbiss ist. Die sind ja gemeinhin bekannt. Danke!


Aldi_Westcoast

Sehr informativ. Aber wie sehr tut ein Eselbiss weh ?


Tiaran149

Schlange: "Bin ich ein witz f├╝r dich?"


Unique-Implement2343

Der Bienenemoji ist so s├╝├č ­čÉŁ


DownVoteBecauseISaid

Bremsen


RangerPeterF

Hornissen sind mega entspannt, aber als eines Nachts in der damals neuen Wohnung ohne Fliegengitter 4 davon reinkamen, vermutlich um Winterschlaf zu machen, war mir doch ein wenig unwohl. Drei konnten wir am Abend noch herausgeleiten, die vierte hat hinterm K├╝hlschrank gen├Ąchtigt und wurde morgens in die Wildnis entlassen.


Eyekosaeder

Tier: Schwebfliege Sticht es? Nein, verdammt nochmal, und es ist auch keine Biene oder Wespe und hat noch nicht einmal einen Stachel. Wie schlimm ist es? HALLO. Hast du mir nicht zugeh├Ârt? Komplett harmlos. Jetzt leg die Fliegenklatsche weg. Draufzuhauen ist eh bei jedem Insekt die schlechteste Wahl, die man treffen kann. Zumindest wenn es keine Stechm├╝cke ist.


Powerthunfisch

Also sind Tiger ungef├Ąhrlich?Perfekt.


Guerillonist

Ja gro├čes Kino. Und was soll ich jetzt von dem Okapi in meinem Vorgarten halten!?


Nitemarex

Sind Wespen in der Regel weiblich?


nevadooo

Gro├čes Kino


CarasBridge

was mit Tapir?


meepwndd

Wo Tiger?


meepwndd

Wo Tiger?


Ke-Win

Dachte Hummeln beissen.


irespectcookies

Bei├čen Hummeln nicht normalerweise?


Norgur

Ja, tats├Ąchlich. Wenn das nicht hilft, dann stechen sie.


SootCoveredBird

Hummeln haben einen R├╝ssel und keine kiefer, das sie beissen ist ein weit verbreiteter Mythos. Sie haben einen Stachel, aber der ist zu klein und zu schwach um unsere Haut zu durchstechen, ausser da wo unsere Haut wirklich d├╝nn ist (z.B. am Auge) was sie aber wirklich selten tun weil die in der Regel total gechillt sind Hummeln sind zutraulich und harmlos, du kannst sie auf die Hand nehmen ohne das was passiert


Norgur

Okay, okay... da war ich zu kurz angebunden. Werden wir genauer: Hummeln haben sehr wohl recht starke Mundwerkzeuge. Sie benutzen diese Werkzeuge aber nicht zum Angriff. Allerdings sehr wohl, wenn sie sich z.B. in Haaren verfangen oder sich sonst wie versuchen, aus einer eingeklemmten Lage frei zu bei├čen. Wenn man also die Hummel festh├Ąlt oder ├Ąhnliches, und sie f├Ąngt an, rumzubei├čen, dann sollte man sie loslassen, bevor sie von "Ich bin eingeklemmt" zu "ich werde angegriffen" wechselt. Das normale Aggressionsverhalten der Hummel (Mittleres Bein in Richtung des Angreifers heben, dann auf den R├╝cken fallen lassen und Stachel ausfahren) hat nix mit Bissen zu tun.


thr33pwood

>Hummeln haben einen R├╝ssel und keine kiefer, das sie beissen ist ein weit verbreiteter Mythos. Sie haben einen Stachel, aber der ist zu klein und zu schwach um unsere Haut zu durchstechen Das ist so nicht richtig. Hummeln haben genauso wie auch andere Bienen sowohl leckende Mundwerkzeuge als auch bei├čende Mandibeln. http://www.gartendatenbank.de/photo/2004092418 Der Stachel kann auch sehr wohl in menschliche Haut eindringen und je nach Hummelart und vor allem gro├če des Nestes zeigen Hummeln, deren Nest gest├Ârt wird durchaus auch Abwehrverhalten. Stein- und Baumhummeln sind oft leichter zu reizen als Erdhummeln z.B.. Insgesamt sind Hummeln aber sehr entspannt und duldsam.


money_sandwich

Ich habe noch nie erlebt, dass eine Wespe gestochen hat nach der nicht gefuchtelt wurde. Ich verstehe, dass manche Menschen Angst vor denen haben aber m.E. haben die auch ein schlechtes Image.


butchooka

Da schlecht Image kommt daher das diese arschl├Âcher der Luft auch liebend gerne so lange vor dem Gesicht von Leuten rumfliegen oder Richtung Ohr. Die sind einfach nur aus Prinzip ├Ątzend und k├Ânnen leider zus├Ątzlich stechen. Drecksviecher.


Norgur

2019 hat sich eine Wespe auf meinen Nacken gesetzt und einfach gestochen. Keiner wusste vorher von ihrer Existenz. Ich sp├╝re, dass da was sitzt, einer sagt noch "Oh, Vorsicht, ne Wespe" STICH